Nachhaltigkeit

Ökoeffizienz

medlog setzt bei der Abwicklung seiner Logistik vermehrt auf den Einsatz umweltschonender Technologien sowie speziell auch erdgasbetriebener Lieferfahrzeuge.

Anstatt Umwelt belastende Kühlkompressoren einzubauen werden Fahrzeuge mittels hochwertiger Isolierungen und dem Umbau vorhandener Klimaanlagen zu temperaturgeführten Fahrzeugen umgerüstet.

Für medizinische Transporte ergeben sich somit ganzjährig ideale Voraussetzungen, die auch die beste Voraussetzung für den Einsatz von Kälte-Isolierverpackungen darstellen.


Ressourcenverbrauch


Wieder verwendbare Verpackungen haben in den letzten Jahren nicht nur die Qualität medizinischer Transporte wesentlich erhöht sondern auch den Verbrauch von Verpackungsmaterial enorm gesenkt.

Mit dem patentierten MedCase – System hat medlog als erstes Unternehmen eine hochwertige Verpackung für Probentransporte in der Humanmedizin auf den Markt gebracht.

Im Veterinärbereich sowie für amtliche Transporte von Untersuchungsmaterialien konnte der Anteil der Einwegverpackungen durch Einsatz- und Austauschsysteme um nahezu 90% reduziert werden.

Vorteile, die nicht nur der Nachhaltigkeit gedient haben sondern unseren Kunden auch wesentliche Kosteneinsparungen gebracht haben.


Energieverbrauch und CO
2-Neutralität

Durch Umstellung des Energieverbrauchs auf ausschließlich erneuerbaren Energieträger wie feste Biomasse, geothermische Energie, Wind- und Sonnenenergie sowie Wasserkraft setzt medlog im Sinne einer Ressourcenschonung auf Nachhaltigkeit. Der Einsatz von alternativen Transportmittel, wie gasbetriebene Lieferfahrzeuge oder Fahrradkuriere im innerstädtischen Bereich stellt eine COneutrale Erbringung von medlog Logistikleistungen sicher.